Ersuchen um Mitfahndung in Wien-Leopoldstadt

©Bilderbox
Die Wiener Polizei ersucht die Bevölkerung um Mithilfe.

Aufgrund einiger Belästigungen von Schulkindern durch einen derzeit unbekannten Mann in der Aspernallee 5, nächst einer öffentlichen Schule der Stadt Wien und im Bereich des Praters auf der Grafen-Wiese, ersucht die Wiener Polizei die Bevölkerung um ihre Mithilfe.

Personsbeschreibung:

männliche Person, vermutlich Inländer, 20-30 Jahre alt, korpulente Statur, helle Haut. Auffallend: helles (entw. graues od. sehr hellblondes) Haar, mit starker Lockenbildung, wobei das gesamte Haar stark aufgestellt und gekräuselt ist.

Ein weiteres Merkmal ist, dass der Unbekannte in diesem Bereich entweder mit einem roten oder blauen Fahrrad anzutreffen ist.

Die Bevölkerung wird ersucht, aufgrund zweckdienlicher Hinweise bzw. bei Beobachtung des Unbekannten die Polizeiinspektion Ausstellungstraße unter der Telefonnummer 31310 DW 63314 zu verständigen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Ersuchen um Mitfahndung in Wien-Leopoldstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen