Erste Pflanze auf dem Mond: Experiment geglückt

Das Wachstumsexperiment der chinesischen Wissenschaftler auf dem Mond ist scheinbar geglückt.
Das Wachstumsexperiment der chinesischen Wissenschaftler auf dem Mond ist scheinbar geglückt. ©APA/AFP/CHONGQING UNIVERSITY/HANDOU
Chinesische Wissenschaftler haben eine Sonde auf der Rückseite des Mondes erfolgreich gelandet. Nun das nächste spektakuläre Eregnis: Die erste Pflanze am Mond keimt.
Landung auf der Rückseite des Mondes

Im Zuge der Mission eine Sonde auf die erdabgewandte Seite des Mondes zu landen, haben die chinesischen Wissenschaftler auch vor, Pflanzen auf dem Mond wachsen zu lassen. Und siehe da: das Wachstumsexperiment scheint ersten Berichten zufolge geglückt zu sein. Ein Baumwollsamen keimte in der Mondsonde “Chang´e 4” wie auch auf Fotos abgebildet wird.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Erste Pflanze auf dem Mond: Experiment geglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen