Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Erste Bank Open" und "Kiddy Contest"-Finale: Stau-Wochenende in Wien

In der Wiener Stadthalle findet dieses Wochenende nicht nur das "Erste Bank Open", sondern auch das "Kiddy Contest"-Finale statt.
In der Wiener Stadthalle findet dieses Wochenende nicht nur das "Erste Bank Open", sondern auch das "Kiddy Contest"-Finale statt. ©APA (Sujet)
Am Samstag startet das "Erste Bank Open" in der Wiener Stadthalle. Auch das "Kiddy Contest"-Finale findet an diesem Wochenende dort statt. Der ARBÖ warnt vor Stau.

In der Halle D der Wiener Stadthalle wird am Samstag mit der Qualifikation des "Erste Bank Open" begonnen. Diese geht auch am Sonntag weiter. Da der Tennis-Event-Auftakt kostenlos ist, werden zahlreiche Besucher erwartet. Zudem findet quasi zeitgleich am Samstag das Finale des 25. "Kiddy Contest" in der Halle F statt.

"Wir raten den Besuchern beider Veranstaltungen, die mit einem Fahrzeug anreisen, längere Verzögerungen auf der Felberstraße, der Hütteldorfer Straße und dem Neubaugürtel einzuplanen. Außerdem sollte man beim Parken die generelle Kurzparkzone, die sowohl Samstag und Sonntag von 18 bis 22 Uhr gilt, beachten. Die Parkdauer ist in dieser Zeit auf 2 Stunden beschränkt", so ARBÖ-Verkehrsexperte Thomas Haider.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • "Erste Bank Open" und "Kiddy Contest"-Finale: Stau-Wochenende in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen