Erschließung von Hirma Ost und West

Die Erschließungspläne für Hirma Ost
Die Erschließungspläne für Hirma Ost ©Gemeinde
Nachdem bereits im Frühjahr die Umlegung und Umwidmung im Bereich von Hirma Ost und Hirma West erfolgte, wurde bei der letzten Gemeindevertretersitzung die Erschließung dieser beiden Gebiete beschlossen.

Mäder (mima) Dabei wurden die aus dem Angebotsverfahren bestbietenden Unternehmen für die Baumeisterarbeiten und die Lieferung von Rohren, Formstücken und Armaturen einstimmig vergeben. Die Kosten für die Erschließung beziffert Bürgermeister Rainer Siegele mit rund 200.000,– Euro. Die Bauarbeiten sollen ab Mitte August durchgeführt werden.

In weiterer Folge entstehen im Hirma Ost 19 Bauplätze für Privathäuser und im Hirma West ist eine Wohnanlage mit 13 Eigentumswohnungen vorgesehen.

 

  • VIENNA.AT
  • Mäder
  • Erschließung von Hirma Ost und West
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen