Erneut 97 Infektionen in Asylzentrum Traiskirchen

Erneut 97 Infektionen in Asylbetreuungsstelle Traiskirchen.
Erneut 97 Infektionen in Asylbetreuungsstelle Traiskirchen. ©APA
Im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen ist die Zahl der Corona-Infektionen am Donnerstag erneut gestiegen.

Damit wurde eine Zunahme um 16 Fälle verzeichnet. In der Asylbetreuungsstelle Schwechat (Bezirk Bruck a.d. Leitha) wurden 24 positiv Getestete (minus sechs) gemeldet. 14 Fälle wurden bei einem Autozulieferer im Bezirk Scheibbs registriert, teilte das Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) mit.

Über Cluster in Schulen könne die Sanitätsbehörde "derzeit keine Aussagen treffen", hieß es. Grund dafür seien Laborprobleme, die zu Verzögerungen bei der Auswertung von Tests geführt haben.

Alle Infos zum Coronavirus

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Erneut 97 Infektionen in Asylzentrum Traiskirchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen