Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Erinnerungen an verdienstvolle Frauen

Zu einen interessanten Rundgang in Margareten lädt diesen Sonntag der Kulturverein "read!!ing room". Bedeutenden Frauen aus Margareten werden im Rahmen dieser Tour gedacht. Der Teilnahme an der Tour ist kostenlos.

Auch am Tag des EM-Finales wird in Margareten auf die Kultur nicht vergessen: Der Kultur-Verein “read!!ing room” (Wien 5., Anzengrubergasse 19/1) lädt am Sonntag, 29. Juni, zu einem interessanten Bezirksrundgang ein. Bedeutende Frauen aus dem 5. Bezirk stehen bei dieser “kult-tour” im Blickpunkt. Das engagierte Vereinsteam informiert zum Beispiel über das Wirken der renommierten Autorinnen Friederike Mayröcker und Christine Busta. Der Spaziergang hat den Titel “Weibs.Bilder” und dauert ca. 1,5 Stunden. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr beim Vereinslokal in der Anzengrubergasse 19/1. Die Teilnahme ist gratis.

Von Verdiensten der Architektin Margarete Schütte-Lihotzky bis zu den Leistungen der sozialdemokratischen Kommunalpolitikerin Friederike Seidl reichen die Erzählungen im Laufe dieser Tour. Sowohl Damen als auch Herren können bei der Führung mitgehen. Allfällige Spenden der Teilnehmer (Motto: “Pay as you wish”) verwendet die aktive Vereinsmannschaft für die Finanzierung kommender kultureller Projekte. Die Vereinsmitglieder arbeiten auf ehrenamtlicher Basis. In der Heimstätte der Vereinigung in der Anzengrubergasse werden regelmäßig Lesungen, Ausstellungen und andere Programme abgewickelt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Erinnerungen an verdienstvolle Frauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen