Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ergebnis besser als erwartet

Etwas bessere Ergebnisse als erwartet hat der börsennotierte Stahlkonzern voestalpine AG (Linz) im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2003/04 (April bis Juni) erzielt.

Das Betriebsergebnis stieg um 81,6 Prozent auf 74,8 Mio. Euro, gab das oberösterreichische Unternehmen am Montag ad-hoc bekannt. Von der APA befragte Analysten hatten im Schnitt 68,5 Mio. Euro prognostiziert.

Der Betriebserfolg vor Abschreibungen und Amortisation (EBITDA) verbesserte sich nach Unternehmensangaben im Periodenvergleich um 36,1 Prozent auf 147,3 Mio. Euro. Hier hatten die Erwartungen auf 145,0 Mio. Euro gelautet.

Der Umsatz habe um 17,1 Prozent auf 1.138,4 Mio. Euro zugelegt, erklärte voestalpine weiter. Dieses Volumen lag im Rahmen der im Vorfeld vorhergesagten 1.137,7 Mio. Euro.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Ergebnis besser als erwartet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.