Erfrischender Jägerwecken-Aufstrich für die schnelle Küche

Rezept für die schnelle Küche: Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich
Rezept für die schnelle Küche: Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich ©Verena Kaufmann
Wenn's mal wieder schnell gehen muss: Wir haben für euch ein leichtes und rasches Rezept für leckeren Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich, der auch als Snack für heiße Sommertage bestens geeignet ist.
Rezept für schnellen Apfelkuchen

Ein paar Zutaten, die man häufig auch schon zu Hause hat und eine rasche Zubereitung: Wenn man wenig Zeit hat, um groß aufzukochen, finden wir auch schnelle Alternativen super. Vor allem an heißen Sommertagen eignen sich Aufstriche und Salate bestens als Snack oder Jause.

Bei unserem Rezept aus der schnellen Küche für g’schmackigen Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich kann man garantiert nichts falsch machen und man wird mit Sicherheit auch satt.

Rezept für Jägerwecken-Thunfisch-Aufstrich

Zutaten:

  • 1 Dose Thunfisch
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 kleine, rote Paprika
  • 2 scharfe Pfefferoni
  • 3/4 Pkg. Topfen
  • 1/2 Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter
  • Senf

Außerdem:

  • Baguette, Kornspitz etc.

Zuerst den Topfen mit Sauerrahm und Thunfisch vermengen.

 Thunfischmasse1

Danach Eier, Paprika und Pfefferoni in kleine Würfel schneiden und zur Thunfischmasse dazugeben.

 Thunfischmasse2

Dann noch Kräuter, Pfeffer und Salz hinzufügen und mit Senf abschmecken.

Thunfischmasse3

Man kann den fertigen Aufstrich wie gehabt entweder auf Gebäck aufstreichen, oder ihn zur Abwechslung in ein Baguette einfüllen.

Dazu das Baguette dritteln und jeden Teil mit einem (Koch-)Löffel aushöhlen. Den Aufstrich mit einem Teelöffel in die Baguetteteile füllen und immer nachdrücken um ungefüllte Räume zu verhindern.

Danach das gefüllte Baguette für circa eine Stunde in den Kühlschrank stellen und anschließend in gleich große Stücke aufschneiden.

Thunfischaufstrich

Natürlich können die Zutaten je nach Geschmack und Belieben auch ausgetauscht werden, beispielsweise kann statt dem Thunfisch auch Schinken verwendet werden.

Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank für circa zwei Tage, schmeckt frisch gemacht aber natürlich am Besten.

Mahlzeit und Guten Appettit wünscht die Redaktion!

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Erfrischender Jägerwecken-Aufstrich für die schnelle Küche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen