Erfolgreiches Comeback von Cilic auf ATP-Tour

Kroate war wegen Dopings gesperrt
Kroate war wegen Dopings gesperrt
Der Kroate Marin Cilic hat am Montag ein erfolgreiches Comeback auf der ATP-Tour gefeiert. Nach erst vergangenen Freitag erfolgter Reduzierung seiner Dopingsperre von neun auf vier Monate ist der 25-Jährige seit Samstag wieder spielberechtigt. In Paris-Bercy setzte er sich nun gegen den niederländischen Qualifikanten Igor Sijsling mit 5:7,6:1,6:4 durch.


In der zweiten Runde geht es für Cilic jedoch nun gegen den argentinischen Basel-Sieger Juan Martin del Potro. Cilic war auf das Stimulans Nikethamid positiv getestet worden.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Erfolgreiches Comeback von Cilic auf ATP-Tour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen