Eröffnung der Wiener Festwochen

Am Freitag dem 9. Mai auf dem Rathausplatz geht es los. Video: 

Am 9. Mai geht vor dem Rathaus die Eröffnung der 57. Wiener Festwochen über die Bühne. Als Höhepunkt wartet man in diesem Jahr mit dem Finale des „Eurovision Young Musicians Competition“ auf, einem der renommiertesten Wettbewerbe für junge Künstler im Bereich klassische Musik. Sieben Finalisten aus England, den Niederlanden, Griechenland, Slowenien Finnland, Norwegen und Russland werden sich vor tausenden Zusehern einen hochklassigen Kampf um den Sieg geben.

Unterstützt werden die Nachwuchsinterpreten von den Wiener Symphonikern unter dem Dirigenten Aleksandar Markovic. Weitere Highlights für diesen Abend werden die instrumentalvirtuosen Dobrek Bistro, Krzysztof Dobrek, Aliosha Biz, Luis Ribeiro und Sascha Lackner. Einen weiteren Höhepunkt stellt ein Konzert von Roland Neuwirth dar, der eine musikalische Weltreise unternimmt, die in Wien sowohl ihren Anfang, also auch ihr Ende finden wird.

Als Moderatoren werden die Violinistin Lidia Baich und Christoph Wagner-Trenkwtz durch den Abend führen. Das Großevent wird vom ORF ab 21:20 übertragen. Erstmals wird es auch dem Publikum möglich sein, sich an der Wahl zum Musiker des Jahres per SMS-Voting direkt zu beteiligen.

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Eröffnung der Wiener Festwochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen