Entwarnung nach Bombendrohung an einer Schule in Wien-Brigittenau

Entwarnung nach Bombendrohung an einer Schule in Wien-Brigittenau
Entwarnung nach Bombendrohung an einer Schule in Wien-Brigittenau ©APA (Sujet)
Nach einer Bombendrohung, wo die Höhere Technische Bundeslehranstalt in Wien-Brigittenau evakuiert werden musste, konnte die Einsatzkräfte nun Entwarnung geben.
Bombedrohung in Wien

Am Donnerstag ist die Höhere Technische Bundeslehranstalt TGM in Wien-Brigittenau wegen einer Bombendrohung evakuiert worden.

Entwarnung nach Bombedrohung in Wien

Die Einsatzkräfte der Wiener Polizei, die von der Schule gegen 9.00 Uhr verständigt worden waren, gaben aber nach einer Durchsuchung des Gebäudes in der Wexstraße rund neunzig Minuten später Entwarnung, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger, der von einem Scherzanruf ausging.

Gegen 10.30 Uhr wurde die Schule wieder für den Unterrichtsbetrieb freigegeben, nachdem zuvor die Schüler von den Lehrkräften evakuiert worden waren. Am TGM werden rund 2.500 Schüler ausgebildet.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Entwarnung nach Bombendrohung an einer Schule in Wien-Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen