Entscheidung vertagt - Lakers deklassierten Boston

Koby Bryant führte die Lakers zum Sieg
Koby Bryant führte die Lakers zum Sieg ©APA (epa)
Die Entscheidung um den Titel in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA fällt erst im siebenten und letzten Spiel der Finalserie. Die Los Angeles Lakers besiegten die Boston Celtics am Dienstagabend (Ortszeit) deutlich 89:67 und glichen damit in der Serie auf 3:3 aus. Auch der finale Showdown am Donnerstag steigt im Staples Center von L.A.

Die Gastgeber führten bereits zur Pause mit 20 Punkten. Angetrieben vom wieder überragenden Kobe Bryant zogen die Kalifornier gleich zu Beginn davon und bauten ihren Vorsprung zwischenzeitlich sogar bis zu 27 Punkten aus. Der Superstar wurde gegen Ende der Partie geschont, kam aber trotzdem auf 26 Zähler.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Entscheidung vertagt - Lakers deklassierten Boston
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen