Entlaufenes Kaninchen in Wien-Hernals geborgen

Kaninchen hoppelte durch Wien-Hernals.
Kaninchen hoppelte durch Wien-Hernals. ©dpa/Sujet
Glück für Meister Lampe: Am Samstag entdeckten Polizisten während ihres Streifendienstes auf der Fahrbahn der Neuwaldeggerstraße in Höhe Nummer 57A ein schwarzes Kaninchen.

Das zutrauliche Tier ließ sich leicht einfangen und wurde auf die Polizeistation gebracht.

Es ist etwa 25 cm lang, hat ein schwarzes Fell, eine braungraue Färbung auf der Brust und einen bräunlichen Fleck im Nackenbereich.

Polizist nahm Kaninchen in Pflege

Ein Beamter versorgte den Hasen mit Salatblättern sowie Wasser und erklärte sich bereit, das Kaninchen solange zu betreuen, bis sich die rechtmäßigen Besitzer melden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Entlaufenes Kaninchen in Wien-Hernals geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen