Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Enormer Andrang beim 1. Wiener Gesundheitstag in der Therme Wien

Der 1. Wiener Gesundheitstag in der Therme Wien war sehr gut besucht.
Der 1. Wiener Gesundheitstag in der Therme Wien war sehr gut besucht. ©Sabine Klimpt/Therme Wien
Mehr als 1.700 Besucher holten sich am 1. Wiener Gesundheitstag in der Therme Wien Tipps und Anregungen für ihre Gesundheit. Aufgrund des großen Interesses ist eine Fortsetzung im nächsten Jahr geplant.

Beim 1. Wiener Gesundheitstag am 22. November wurde in der Therme Wien ein spannender Mix aus Bewegung, Entspannung, medizinischer Beratung und Ernährungstipps geboten.

Das Interesse war enorm: Von den insgesamt 3.000 Besuchern des Tages kamen allein 1.700 Gäste – also weit mehr als die Hälfte – wegen des Gesundheitstages, der bei freiem Eintritt besucht werden konnte.

Großer Andrang beim 1. Wiener Gesundheitstag in der Therme Wien

"Klasse trotz Masse" lautete das Motto bei den vier Mitmach-Stationen mit dem ehemaligen Ski-Star Lizz Görgl: Begeisterte Teilnehmer füllten das Becken bei der Einheit "Aqua Gymnastik", bei der es Mobilisierungs- und Bewegungsübungen mit sogenannten "Smovys" zu absolvieren galt, ebenso ausgebucht waren die Aqua-Spinning- und Fitness-Workshops mit der prominenten Trainerin. Und auch die Meditationsübungen unter Görgls Leitung im Stein der Ruhe waren bis auf den letzten Platz besetzt.

"Es ist mir ein persönliches Anliegen, den Gästen Tipps rund um das Thema Bewegung und Gesundheit sowie Anregungen zu geben, wie sie regelmäßige Einheiten in ihren Alltag einbauen können", so Lizz Görgl.

Enormes Interesse: Fortsetzung für 2020 geplant

Neben den Workshops, den weiteren Einheiten mit Trainern der Therme Wien sowie dem medizinischen Leistungsangebot der Therme Wien Med (mit Gesundheitstests und Beratungen) wurde auch das Thermenrestaurant gestürmt: Hier konnten sich die Gäste von einer Ernährungsberaterin hilfreiche Tipps und Antworten rund um gesunde Ernährung und Vitalität holen – aber natürlich auch hochwertige Schmankerl.

Aufgrund des enormen Interesses steht schon jetzt fest: Es wird einen 2. Wiener Gesundheitstag geben. Auch für 2020 sind wieder zahlreiche Tipps, Inspirationen und Testmöglichkeiten rund um ein gesundes, vitales, entspanntes Leben geplant.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Enormer Andrang beim 1. Wiener Gesundheitstag in der Therme Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen