AA

England kam gegen Algerien über 0:0 nicht hinaus

England tat sich gegen Algerien schwer
England tat sich gegen Algerien schwer ©APA (epa)
Englands Fußball-Auswahl droht bei der Fußball-WM in Südafrika das Vorrunden-Aus. Die Kicker von der Insel kamen im Freitag-Abendspiel in Gruppe C gegen Außenseiter Algerien über ein 0:0 nicht hinaus und halten nach dem zweiten Spiel bei nur zwei Punkten. Die Elf von Fabio Capello enttäuschte gegen die Nordafrikaner über weite Strecken schwer und kam kaum zu Chancen.

Im letzten Gruppenspiel gegen Slowenien am Mittwoch stehen die Engländer nun unter großem Druck. Die spielfreudigen, aber im Abschluss harmlosen Algerier, verfügen nun über einen Zähler, können aber den Aufstieg nicht mehr aus eigener Kraft schaffen.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • England kam gegen Algerien über 0:0 nicht hinaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen