Endspiel um die Regionalliga-Winterkrone

Die Entscheidung um die Winterkrone der Regionalliga Ost fällt im direkten Duell Erster gegen Zweiter. Bei Tabellenführer Horn muss der Wiener Sportklub siegen, um die Waldviertler von der Spitze zu stoßen.

Die Ausgangsposition spricht für Horn. Den Waldviertlern, die zu Hause noch ungeschlagen sind, reicht ein Unentschieden, um an der Tabellenspitze zu bleiben. Eine schwierige, aber keine unlösbare Aufgabe für die Dornbacher. Das Batricevic-Team will auch in Horn punkten. Der Trainer weiß um die Stärke der Niederösterreicher, sieht aber Chancen: “Wir schauen von Spiel zu Spiel. Keiner redet vom ersten Platz und vom Herbstmeistertitel, aber wenn die Gelegenheit schon da ist: warum nicht?”

Die Dornbacher müssen auf den erkrankten Topscorer Christian Schandl verzichten. Eine mögliche Variante wäre – wie beim Heimspiel gegen die Admira Amateure praktiziert – der Einsatz von Christopher Homm als Sturmpartner von Akaslan.

Der Unterstützung der Fans können sich die Wiener sicher sein: Drei Autobusse mit schwarz-weißen Anhängern werden in Horn erwartet.

Vienna will mit Sieg gegen Neusiedl im Meisterrennen bleiben
Die Vienna trifft im letzten Heimspiel vor der Winterpause auf der Hohen Warte auf den SC Neusiedl. Die Döblinger wollen sich nach zuletzt zwei Auswärtssiegen mit einem vollen Erfolg vom eigenen Publikum verabschieden. Die Burgenländer konnten heuer als Tabellenzwölfter in 14 Spielen nur 17 Punkte holen und mussten im Schnitt zwei Gegentore pro Spiel hinnehmen. Zuletzt gelang allerdings ein 5:0-Kantersieg über Würmla.

“Das sollte Warnung genug sein. Neusiedl hat heuer öfter mit Überraschungen aufhorchen lassen”, wurde Vienna-Trainer Peter Stöger auf der Vereinshomepage zitiert. “Zuletzt wurden unsere Akkus nach einem intensiven Herbst langsam leer, aber noch haben wir Kraft genug für 90 starke Minuten.” Die Döblinger würden im Falle eines Sieges in jedem Fall auf dem zweiten Tabellenplatz überwintern.

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • Endspiel um die Regionalliga-Winterkrone
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen