Emma Watson weiß nicht wohin mit ihren Millionen: "Ich habe viel zu viel Geld!"

Jammern auf allerhöchstem Niveau: Aber eigentlich schon blöd, wenn man es nicht schafft, seine ganze Kohle auszugeben. In so einer verdammt misslichen Lage befindet sich gerade Emma Watson...
"Harry Potter"-Star Emma Watson
Ärger mit Nacktfotos

Der “Harry Potter”-Star beklagt sich nämlich über seine riesigen Probleme in Sachen Luxus. “Ich habe viel zu viel Geld. Ich weiß gar nicht, was ich damit anstellen soll”, so die Schauspielerin. Na schön, dass uns Emma ihren Reichtum so unter die Nase reibt. Bis jetzt seien der verzweifelten 20-Jährigen wirklich nur drei Dinge eingefallen, die sie sich von ihren Millionen geleistet hat. “Ich habe mir einen Laptop und einen Toyota Prius gekauft, als ich meinen Führerschein bestanden habe. Das Teuerste ist meine Ausbildung, in die ich viel Geld investiere”.

Zugegeben: Emmas Studium an der Elite-Uni Brown in New York kostet bestimmt ein Vermögen und ist sicher auch eine vernünftige Investition. So ganz glauben wollen wir ihr aber trotzdem nicht, dass sie sich bisher sonst nichts geleistet hat. Naja, wenn es doch stimmt, riecht das für uns ganz verdächtig nach einem kleinen Geizhals. Sorry, Emma, aber wer wegen zu viel Kohle so rumjammert, der braucht sich auch nicht wundern, wenn demnächst die ersten Bettelbriefe für eine kleine Spende ins Haus flattern…

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Emma Watson weiß nicht wohin mit ihren Millionen: "Ich habe viel zu viel Geld!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen