EM-Internetportal wird vor Schottland-Match freigeschaltet

Mit dem Anpfiff zum Fußball-Länderspiel Österreich - Schottland am Mittwoch (20:30/live ORF 1) im Wiener Hanappi-Stadion erfolgt gleichzeitig die Freischaltung der Internet-Community auf www.fussballverbindet.at.

Die Initiative “2008 – Österreich am Ball“, für die dieses Projekt eine Kernmaßnahme darstellt, erwartet bis zum EURO-Beginn im Juni 2008 rund eine halbe Million Mitglieder, so genannte „Botschafter“, und geht davon aus, dass die Plattform auch nach dem Turnier weiterbetrieben wird.

Gemeinschaftsmitglied kann man werden, indem man die am Mittwoch im Hanappi-Stadion sowie bei der am kommenden Wochenende beginnenden Roadshow aufliegenden Folder ausfüllt oder sich im Internet registrieren lässt. Als Teil von fussballverbindet.at erhält man Zugang zu diversen Services (Community-Song, Kommunikation mit anderen Mitgliedern, Newsletter, Video-Streams, SMS-Buttler, Verlosungen/Auktionen um Bonuspunkte, Wetten um Bonuspunkte, Steckbriefe bekannter Stars).

Darunter fällt auch das Bonuspunkteprogramm. Bonuspunkte erhält man durch aktive Teilnahme an zahlreichen Aktivitäten von “2008 – Österreich am Ball“. Dazu zählt unter anderem das Mitmachen auf fussballverbindet.at (z.B. durch Hochladen von Fotos, Filmen, Texten, Kommentaren) und bei der Roadshow Euromania. Die gesammelten Bonuspunkte können dann gegen nicht käuflich erwerbbare, einzigartige Leistungen und limitierte Fanartikel eingetauscht werden (z.B. Abendessen mit einem Promi-„Botschafter der Leidenschaft“).

Als „Schmankerl“ zur Eröffnung von fussballverbindet.at werden zwei Karten für ein ÖFB-EM-Match in Wien sowie ein von zwei prominenten Persönlichkeiten signierter Champions-League-Ball verlost.

  • VIENNA.AT
  • Fussball EM 2008
  • EM-Internetportal wird vor Schottland-Match freigeschaltet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen