Elektroschocker-Attacke auf 15-Jährigen

Symbolbild
Symbolbild ©Kurt / pixelio.de
12. Bezirk, 1120 Wien Meidling -  Am Sonntagabend wurde ein Schüler in der Böckhgasse von zwei Unbekannten ausgeraubt und mit einem Elektroschocker attackiert.

 Am Sonntag befand sich ein 15-jähriger Schüler um 20.25 Uhr in der Böckhgasse auf dem Heimweg. Als er das Haustor öffnen wollte, bemerkte er zwei bislang unbekannte Männer, die ihm gefolgt waren. Einer der beiden attackierte den Schüler mit einem Elektroschocker. Nachdem das Opfer zu Boden gestürzt war, raubten die Unbekannten dessen Geldbörse und flüchteten.

Täterbeschreibung: männlich, zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß und mit schwarzem Pullover bzw. Kapuzenpullover sowie Jeans bekleidet. Sachdienliche Hinweise werden an den Journaldienst des Landeskriminalamtes Wien unter der Telefonnummer 31310 DW 57800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Elektroschocker-Attacke auf 15-Jährigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen