Eisschwimmen gegen soziale Kälte in Wien-Aspern

Heute Abend gibt es ein "Eisschwimmen gegen die Soziale Kälte".
Heute Abend gibt es ein "Eisschwimmen gegen die Soziale Kälte". ©pixabay.com
Der Eis- und Ärmelkanalschwimmer Josef Köberl lädt heute zu einem "Eisschwimmen gegen die soziale Kälte" zum Asperner See im 22. Bezirk.

Um 18:30 Uhr versammeln sich die Teilnehmer am Seegelände und kriegen eine Einweisung in den Ablauf. Bei einer Kundgebung um 19 Uhr werden Spenden für das Neunerhaus gesammelt.

Um 19:30 Uhr wird mit Abstand und Maske am Seegelände marschiert bevor es um 20 Uhr ins Wasser geht. Um 21 Uhr ist die Aktion zu Ende. Es werden ca. 100 Teilnehmer erwartet. Die Kundgebung wird durch den Samariterbund Donaustadt/Floridsdorf abgesichert. Es werden am Ufer Akkuscheinwerfer aufgestellt.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Eisschwimmen gegen soziale Kälte in Wien-Aspern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen