Eishockey-Premiere: Österreich erstmals zum Deutschland-Cup eingeladen

Die Einladung zum Deutschland-Cup ist in den Augen von Österreichs Eishockey-Nationaltrainer eine "Belohnung".
Die Einladung zum Deutschland-Cup ist in den Augen von Österreichs Eishockey-Nationaltrainer eine "Belohnung". ©APA/EXPA/JOHANN GRODER (Symbolbild)
Es ist eine Premiere, über die sich Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft freuen darf. Sie wurde zum Deutschland-Cup eingeladen.

Österreichs Eishockey-Nationalteam hat erstmals eine Einladung zum Deutschland-Cup erhalten. Die ÖEHV-Auswahl trifft beim Turnier von 10. bis 13. November in Krefeld auf Gastgeber Deutschland, die Slowakei und Dänemark und damit drei arrivierte A-Nationen.

Österreichs Eishockey-Nationalteam zum ersten Mal zu Deutschland-Cup eingeladen

Österreichs Eishockey-Nationaltrainer sieht in der Einladung zum Deutschland-Cup einen "Beleg und die Belohnung für unsere Leistungen in den vergangenen Jahren", freute sich Roger Bader. "Mit der Slowakei, Deutschland und Dänemark treffen wir auf die Nummer acht, neun und zehn der Weltrangliste. Das sind enorm wertvolle Spiele auf Topniveau für uns", sagte der Schweizer.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Eishockey
  • Eishockey-Premiere: Österreich erstmals zum Deutschland-Cup eingeladen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen