Einschleichdieb in Wien-Alsergrund festgenommen

Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen.
Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. ©APA/Barbara Gindl
Am Dienstag wurde im Bereich der Währinger Straße, im 9. Wiener Gemeindebezirk, ein gewerbsmäßiger Diebstahl begangen. Der Täter ließ sich widerstandslos festnehmen.

Am 30. Oktober gegen 10 Uhr am Vormittag, waren gerade zwei Mitarbeiter eines Lokals in der Währinger Straße dabei, eine Lieferung entgegenzunehmen. Ein 32-jähriger Österreicher nutzte dies aus und betrat unbemerkt die Personalräume des Lokals. Er konnte unbemerkt eine Geldbörse und ein Telefon der Mitarbeiter an sich nehmen.

Doch als er den Tatort verlassen wollte, bemerkte eine 26-jährige Angestellte den Unbekannten und hielt den Mann an. Der Tatverdächtige räumte bereits gegenüber der 26-Jährigen den Diebstahl ein und gab ihr die Wertsachen retour. Alarmierte Polizisten konnten den Mann widerstandslos festnehmen. In der Vernehmung zeigte sich der 32-Jährige geständig. Er wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Einschleichdieb in Wien-Alsergrund festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen