Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einsatz in Wien-Rudolfsheim: Wohnungsbrand

Acht Fahrzeuge waren bei einem Wohnungsbrand in Wien-Fünfhaus im Einsatz.
Acht Fahrzeuge waren bei einem Wohnungsbrand in Wien-Fünfhaus im Einsatz. ©MA 68 Lichtbildstelle
Wie bereits berichtet, kam es in Wien-Fünfhaus zu Einschränkungen der öffentlichen Verkehrsmittel. Grund dafür war ein Wohnungsbrand in der Huglgasse.
Verzögerungen der Öffis
Wohnungsbrand Wien-Fünfhaus

Zu einem Wohnungsbrand kam es Samstag gegen 8.40 Uhr in einer Wohnung in der Huglgasse in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Wiener Feuerwehr war in der Huglgasse mit acht Fahrzeugen unter Atemschutz im Einsatz. Das Feuer konnte recht schnell gelöscht werden. Verletzt wurde laut Wiener Berufsrettung niemand.

Das Feuer hatte ein Zimmer der Wohnung betroffen. Bewohner des Hauses in der Huglgasse hatten die Feuerwehr alarmiert. Ihr Einsatz dauerte von 8.45 Uhr bis 10.45 Uhr. In dem betroffenen Raum verbrannte das gesamte Mobiliar. Ebenso wurden Verputz und Mauern beschädigt. Auch eine Drehleiter stand im Einsatz. Einige Wohnungen mussten aufgebrochen werden. Die Ursache des Feuers wird erst erhoben.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Einsatz in Wien-Rudolfsheim: Wohnungsbrand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen