Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einsamkeit zu den Festtagen - ein hartes Los?

Weihnachten - das Fest der Liebe. Heimeliges Familienglück oder traute Zweisamkeit wird von den Medien ständig übermittelt. Geht es den Singles daher automatisch schlecht zu den Feiertagen?
Wintercheck: Alleine, aber nicht einsam
Partnerbörse: Weihnachten zu zweit
Süße Cocktails gegen bitteres Gemüt
Alle Weihnachtsmärkte der Stadt
Weihnachten: Weniger Zeit, mehr Streit

Im Regelfall lautet die Antwort: Leider ja. Einsame Menschen suchen gerade zu den Feiertagen die Nähe zu geliebten Menschen und andererseits beneiden sie oft jene, die es besser haben – weiß Prof. Dr. Alfred Pritz, Präsident des Weltverbandes für Psychotherapie. Umgekehrt geht die Rechnung allerdings nicht immer auf, was heißt: Menschen, die mit Familie feiern, haben auch nicht immer das beste Los gezogen. Sind die Familienfeierlichkeiten von strikten Regeln und Vorgaben geprägt, so kann das Weihnachtsfest zu einer Mühsal werden.

Es gibt bei den Singles auch Ausnahmen: Manche genießen gerade das Alleinsein zu Weihnachten und verbinden dies mit seelischer Ruhe und innerer Reinigung. Diejenigen, die den Zustand jedoch ändern wollen, sollten sich aus dem Haus und in Gesellschaft begeben – rät Pritz. Sei es der Freundekreis oder auch die Szene – der gut gemeinte aber oft naiv wirkende Rat sollte also dringend beherzigt werden.

Und wenn professionelle Hilfe vonnöten ist – man bekommt sie unter diesen Nummern:

147 Rat auf Draht (ohne Vorwahl gebührenfrei aus ganz Österreich – Notruf und psychologische Beratung)

142 Telefonseelsorge (gebührenfrei, außer von A1-Handy)

0800 600 607 Kummernummer (professionelle Telefonberatung durch das Rote Kreuz)

  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Einsamkeit zu den Festtagen - ein hartes Los?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen