Einbruchdiebstahl in Wien 2

Reiche Beute machten Unbekannte in einem Juweliergeschäft in Wien-Leopoldstadt.

Laut Polizei hatten sich die Täter in der Zeit von 30. Dezember 2006 bis 2. Jänner 2007 Zutritt verschafft, in dem sie die Rollbalken und das Schloss der Eingangstüre aufbrachen. Nach Angaben des Besitzers wurden Goldketten im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen.

Von den Tätern fehlten am Dienstag noch jede Spur. Ebenfalls noch nicht geklärt ist, ob die Alarmanlage des Geschäfts Ecke Ennsgasse/Mexikoplatz ausgelöst wurde oder nicht

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Einbruchdiebstahl in Wien 2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen