Einbruch in Traiskirchen: Verdächtige in Wien geschnappt

Einbruch in Traiskirchen: Zwei Verdächtige in Haft
Einbruch in Traiskirchen: Zwei Verdächtige in Haft ©APA (Sujet)
Nach einem Einbruch in ein Lokal in Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am Dienstag ein Verdächtiger am Tatort gestellt worden, nachdem ihn ein Polizeihund aufgestöbert hatte.

Ein zweiter Mann flüchtete, wurde aber noch am selben Abend an seiner Wohnadresse in Wien-Simmering festgenommen. Laut Landespolizeidirektion Niederösterreich hatte die rumänischen Staatsbürger bereits Tabakwaren und Münzen zum Abtransport beiseitegelegt, als sie von einer zum Objekt zufahrenden Polizeistreife überrascht wurden.

Der 39-Jährige aus Wien-Simmering gab bei seiner Einvernahme an, er sei lediglich eingestiegen, um in dem Haus zu schlafen. Seinen gleichaltrigen Komplizen wollte er erst am Vormittag kennengelernt haben. Dieser zeigte sich nach seiner Festnahme ebenfalls nicht geständig. Die Männer wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Einbruch in Traiskirchen: Verdächtige in Wien geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen