Einbruch in Supermarkt in Wien-Simmering

Der Supermarkteinbrecher wurde noch an Ort und Stelle festgenommen.
Der Supermarkteinbrecher wurde noch an Ort und Stelle festgenommen. ©APA
Trotz Schneegestöbers versuchte ein Einbrecher in der Nacht auf Donnerstag, in eine Supermarktfiliale einzusteigen. Er hatte jedoch Pech.

Um 01.39 Uhr ereignete sich ein Einbruch in eine Supermarktfiliale in der Etrichstraße.

Ein aufmerksamer Anwohner beobachtete den Beschuldigten beim Einschlagen einer Auslagenscheibe des Geschäftslokals und verständige sofort den Polizeinotruf.

Zum Supermarkt geeilte Polizisten konnten den Beschuldigten Mario T. (27) noch am Tatort festnehmen. Er befindet sich in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Einbruch in Supermarkt in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen