Einbruch in Geschäft in Wien-Favoriten beobachtet: Festnahme

Die Männer schlugen die Scheibe des Geschäfts ein.
Die Männer schlugen die Scheibe des Geschäfts ein. ©dpa/Sujet
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten vier Männer, in ein Geschäft in der Herzmanovsky-Orlando-Gasse 30 einzubrechen. Sie schlugen die Scheibe des Geschäfts ein - hatten aber nicht mit einem Beobachter gerechnet.

Der 21-jährige Sohn der Besitzerin beobachtet den Vorfall und lief zum Geschäft.

Als die vier Männer ihn bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Weit kamen sie jedoch nicht: Im Zuge der Sofortfahndung konnten drei der vier Beschuldigten in einem Nachtbus der Linie N25 angehalten und vorläufig festgenommen werden, berichtet die Polizei am Freitag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Einbruch in Geschäft in Wien-Favoriten beobachtet: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen