Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Einbruch in Fleischerei am Naschmarkt: Trio stahl Fleisch und Wurst

Einer der Täter nach dem Einbruch in der Fleischerei am Naschmarkt
Einer der Täter nach dem Einbruch in der Fleischerei am Naschmarkt ©BPD Wien
Bereits am 14. Oktober 2012 kurz vor halb sechs Uhr morgens brachen drei unbekannte Täter in eine Fleischerei am Naschmarkt ein und bedienten sich bei den Lebensmitteln. Nun liegen Lichtbilder eines der Täter vor - die Polizei bittet um Mithilfe.

Die drei Täter gingen bei dem Einbruchsdiebstahl am Naschmarkt in Wien-Wieden folgendermaßen vor: Sie schlugen eine Fensterscheibe ein und einer der Täter stieg über dieses Fenster in das Geschäft ein.

Der Fleischerei-Einbruch am Naschmarkt

Danach verstaute der Verdächtige das Diebesgut, nämlich rund 300 Kilogramm Fleisch- und Wurstwaren, in Kisten. Er überreichte die Beute durch das eingeschlagene Fenster an seine Komplizen.

Von dem Beschuldigten konnten nun zwei Lichtbilder gesichert werden. Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) zu dem Einbruch am Naschmarkt bzw. dem Beschuldigten werden an das Landeskriminalamt Wien (Außenstelle Mitte) unter der Telefonnummer 01/31310/43800 (Journaldienst) entgegengenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Einbruch in Fleischerei am Naschmarkt: Trio stahl Fleisch und Wurst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen