Einbruch in der Lugner City

Der 19-Jährige wollte in ein Geschäftslokal in der Wiener Lugner City einbrechen. Als die Polizei eintraf, war er bei der Wahl seines Verstecks nicht sehr geschickt.

Samstag um 03:30 Uhr verständigte der Sicherheitsdienst der Lugner City den Polizeinotruf, da ein Mann in ein Lokal eingebrochen war.

Polizisten konnten den 19-Jährigen versteckt unter einer Sitzbank vorfinden und festnehmen. Der Arbeitslose war zum Vorfall geständig und wurde über Auftrag der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Josefstadt überstellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Einbruch in der Lugner City
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen