Einbruch auf Firmengelände in Wien-Favoriten

Trotz Flucht konnte der Mann gefasst werden.
Trotz Flucht konnte der Mann gefasst werden. ©APA/Sujet
Am Donnerstag um 11:49 Uhr wurde die Polizei wegen eines Einbruches in ein Firmengelände gerufen. Der mutmaßliche Übeltäter trat eine "sportliche" Flucht an, als er die Polizisten sah - jedoch erfolglos.

Bei der Durchsuchung des Geländes trafen die Polizeibeamten auf einen Mann, der sofort die Flucht ergriff, als er die Polizeibeamten sah.

Es kam zur kurzen Verfolgungsjagd, bei der der Tatverdächtige sogar sportlicherweise über einen rund drei Meter hohen Zaun kletterte. Beim Herabspringen verletzte sich der 24-Jährige jedoch am Bein und musste nach seiner Festnahme in ein Spital gebracht werden, berichtet die Polizei am Freitag.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Einbruch auf Firmengelände in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen