Einbrecherbande der "alten Schule" gefasst

Teile einer Einbrecherbande konnten verhaftet werden
Teile einer Einbrecherbande konnten verhaftet werden ©LPD Wien
Die Polizei konnte zwei Mitglieder einer Einbrecherbande festnehmen, die seit November für bislang fünf Dämmerungseinbrüche am Wiener Stadtrand zur Verantwortung gezogen wird.

Zwei Männer der serbischen Bande sind derzeit in Haft, nach einem dritten Mitglied wird noch gefahndet.

Einbrecherbande in Haft, Schmuckversteck am Zentralfriedhof gefunden

Die Ermittler bezeichneten das Trio als “Einbrecher der alten Schule”, die Beute versteckten sie in einem Erdloch und sie veränderten ihr Aussehen. Die Bande soll zumindest für fünf Dämmerungseinbrüche am Stadtrand von Wien – u.a. in Essling und in Hirschstetten – sowie in Niederösterreich verantwortlich sein.

Trio im Alter von 26 und 28 Jahren

Mitte November kamen die Ermittler des Landeskriminalamtes Wien auf die Spur der Einbrecher und legten sich auf die Lauer. Die Polizisten beobachteten, wie das Trio im Alter von 26 und 28 Jahren Objekte in Niederösterreich auskundschaftete. Am 7. Dezember fuhren die drei schließlich nach Oberhausen in der Gemeinde Groß-Enzersdorf (Bezirk Gänserndorf), brachen in ein Haus ein und erbeuteten einen Tresor, in dem sich Schmuck und Münzen befanden.

Nachdem sie die Wertgegenstände ins Auto geladen hatten, traten sie ihren Retourweg nach Wien an, um in eine ihrer Wohnungen in Favoriten, die sie als Versteck angemietet hatten, zu fahren. Dort wurden die beiden 28-Jährigen festgenommen, dem dritten Täter (26) gelang die Flucht.

Erdloch unter einem Baum als Versteck

Im Zuge der Ermittlungen kamen die Polizisten auf ein ungewöhnliches Beuteversteck. In einem Erdloch unter einem Baum neben der Mauer zum Zentralfriedhof wurde in einer Socke 300 Gramm Goldschmuck gefunden und sichergestellt. Zudem veränderten, so wie es bei Einbrechern früher üblich war, die Täter mehrmals ihr Aussehen. Sie ließen sich die Haare schneiden oder einen Bart wachsen, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Einbrecherbande der "alten Schule" gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen