Einbrecher wurden bei misslungenem Coup in Wien-Wieden geschnappt

Zwei Männer versuchten in eine Wohnung in Wien-Wieden einzusteigen, wurden jedoch erwischt.
Zwei Männer versuchten in eine Wohnung in Wien-Wieden einzusteigen, wurden jedoch erwischt. ©Bilderbox.at
Gegen 22.30 Uhr verständigte am Dienstagabend ein Passant die Polizei, da zwei Männer versuchten mittels "Räuberleiter" in eine Wohnung in Wien-Wieden einzusteigen.

Ein aufmerksamer Passant alarmierte die Polizei, nachdem er beobachten konnte, wie zwei Männer mittels Räuberleiter versuchten auf den Balkon einer Wohnung in der Weyringergasse in Wien-Wieden zu klettern.

Kurze Zeit später konnten die Beamten einen 22-Jährigen und einen 19-Jährigen auf den Treppen des Stiegenhauses anhalten und festnehmen. Nach einem misslungenen Versuch über den Balkon in die Wohnung zu gelangen, versuchten sie es über die Wohnungstüre. Der Mieter war zum Zeitpunkt des versuchten Einbruchs zwar zu Hause, saß jedoch mit Kopfhörern vorm Computer und bemerkte den Vorfall nicht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Einbrecher wurden bei misslungenem Coup in Wien-Wieden geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen