Einbrecher stieg in Wohnwagen in Wien-Penzing ein: Festnahme

Ein 49-Jähriger brach in einen Wohnwagen in Wien-Penzing ein und wurde festgenommen.
Ein 49-Jähriger brach in einen Wohnwagen in Wien-Penzing ein und wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Gegen 23:15 Uhr am Karfreitag brach ein 49-Jähriger in einen Wohnwagen in Wien-Penzing ein. Die Polizei nahm den Rumänen fest.

In einen Wohnwagen soll vergangene Nacht ein 49-jähriger Mann aus Rumänien eingebrochen und dort im Bett liegend von den Besitzern angetroffen worden sein. Bis zum Eintreffen der Polizisten der Polizeiinspektion AlbertSchweitzer-Gasse hielten sie den 49-Jährigen an.

Einbrecher stieg in Wohnwagen in Wien-Penzing ein: Festnahme

Gegenüber den Beamten zeigte sich der Beschuldigte aggressiv und drohte ihnen mit geballten Fäusten. Unter Anwendung von Körperkraft wurde er festgenommen. Einige Gegenstände die aus dem Wohnwagen stammten, stellten die Polizisten bei dem 49-Jährigen sicher. Seine Schlapfen und eine Haube ließ der Beschuldigte wiederrum in dem Fahrzeug zurück.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Einbrecher stieg in Wohnwagen in Wien-Penzing ein: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen