AA

Einbrecher stahlen in Donaustadt Golf-Ausrüstung

Die mutmaßlichen Einbrecher ließen in einem Gartenhaus in Donaustadt Golfausrüstung mitgehen
Die mutmaßlichen Einbrecher ließen in einem Gartenhaus in Donaustadt Golfausrüstung mitgehen ©Rainer Sturm / pixelio.de
In Wien-Donaustadt wurden Polizeibeamte in der Nacht auf Donnerstag auf zwei verdächtig agierende Männer aufmerksam. Diese hatten Golfausrüstung bei sich und agierten äußerst nervös - nicht ohne Grund, wie sich herausstellte.

Golf spielen ist nicht gerade ein günstiges Hobby – das dachten sich möglicherweise auch jene zwei jungen Männer, die am 15. März 2012 gegen 02:29 Uhr am Hirschstettner Platz in Donaustadt unterwegs waren. Beamte, die in einem Funkwagen unterwegs waren, hatten die zwei auffälligen junge Männer mit Golftaschen bemerkt. Beim Erblicken der Polizisten reagierten Matthias F. (22) und Emre A. (19) äußerst nervös.

Golfausrüstung in Donaustadt gestohlen

Daraufhin wurden F. und A. von den Polizisten angehalten. Zu den Golftaschen befragt, gab F. an, die Taschen auf der Straße gefunden zu haben. Auch eine Beißzange wurde bei ihm vorgefunden, von der F. ebenfalls behauptete, sie sei in einer der Taschen gewesen.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich jedoch heraus, dass die zwei Golftaschen mitsamt Golfausrüstung kurz zuvor aus einer versperrten Gartenhütte in Wien-Donaustadt gestohlen worden waren. Die jungen Männer wurden nach dem Vorfall in Donaustadt auf freiem Fuße angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Einbrecher stahlen in Donaustadt Golf-Ausrüstung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen