Einbrecher machte es sich auf Couch gemütlich: Festnahme in Wien 15

Der mutmaßliche Einbrecher wurde festgenommen.
Der mutmaßliche Einbrecher wurde festgenommen. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag wurde die Polizei zu einem Einbruch in ein Geschäft in die Hütteldorfer Straße alarmiert. Vor Ort fanden die Beamten einen 56-Jährigen auf einer Couch vor, der sich ein Getränk schmecken ließ.

Ein Besitzer eines Geschäfts in Wien-Rudolfsheim bemerkte am 25. November gegen 7.00 Uhr, dass die Eingangstür zu seinem Geschäftslokal in der Hütteldorfer Straße aufgebrochen war und verständigte die Polizei.

Die Beamten begaben sich zum Einsatzort und konnten dort den Tatverdächtigen, einen 56-jährigen italienischen Staatsangehörigen, antreffen. Er saß auf einer Couch und konsumierte alkoholfreie Getränke. Nachdem er auf den Sachverhalt angesprochen wurde, verhielt er sich gegenüber den einschreitenden Beamten aggressiv und wies alle Vorwürfe von sich. Er wurde vorläufig festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Einbrecher machte es sich auf Couch gemütlich: Festnahme in Wien 15
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen