Ein Sommerfest für Vorarlberg: Wallner ehrte Vorarlbergerin des Jahres z'Wian

Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner lud zum Grillfest auf die Summerstage in Wien ein
Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner lud zum Grillfest auf die Summerstage in Wien ein ©Vienna.at/APA
Das Ländle mitten in Wien: Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner lud zu einem Grillfest im sommerlichen Ambiente am Donaukanal in der Hauptstadt ein und kürte im Zuge dessen den Vorarlberger des Jahres in Wien: Die Schriftstellerin und Journalistin Doris Knecht.
Das Ländle feiert in Wien
Wallners Sommerfest in Wien

Am Donnerstag, den 21. Juni 2012 lud der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner zum ersten Vorarlberger Sommerfest auf die Summerstage im 9. Bezirk in Wien ein. Mit Musik von Bloon Moon und DJ Tommi Wonda, reichlich erfrischenden Getränken und kulinarischer Verköstigung wurde das Bundesland gefeiert. Präsentiert wurde an diesem Abend auch die Vorarlbergerin des Jahres Z’Wian.

1. Vorarlberger Sommerfest: Das Ländle feiert sich in Wien

Das erste Vorarlberger Sommerfest in Wien lockte zahlreiche Gäste an das sommerliche Ambiente am Donaukanal. Bei hitzigen Temperaturen wurden interessante Gespräche über Politik, die Hauptstadt und das Ländle geführt. Landeshauptmann Markus Wallner freute sich über das zahlreiche Erscheinen und den Dialog mit den Vorarlbergern in Wien. Er selbst hat noch einige Freunde von seiner Studienzeit in der Stadt, die sich den Abend am Donaukanal nicht entgehen ließen.

Im Zuge des Sommerfestes wurde auch die Vorarlbergerin des Jahres Z’Wian ausgezeichnet. Die Schriftstellerin und Journalistin Doris Knecht erhielt den Preis und nahm die Auszeichnung zurückhaltend entgegen. Landeshauptmann Markus Wallner überreichte seiner ehemaligen Schulkollegin, von welcher er meinte, sie war schon zu Schulzeiten äußert begabt gewesen, die Auszeichnung.

Nach dem offiziellen Programm feierten der Vorarlberger Landeshauptmann und seine Gäste ausgelassen in den Abend. Es wurde gegrillt, getrunken, viel gelacht und über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Wien und Vorarlberg diskutiert. Das erste Vorarlberger Sommerfest in Wien soll, wenn es nach Landeshauptmann Markus Wallner geht, nicht das letzte bleiben, sondern es sollen noch einige, ebenso erfolgreiche Feste in Wien gefeiert werden.

(NTA)
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Ein Sommerfest für Vorarlberg: Wallner ehrte Vorarlbergerin des Jahres z'Wian
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen