Ein Mann und ein Jugendlicher auf Beutetour: Festnahme

Das ungewöhnlich Verbrecherpärchen schlug Autoscheiben ein um an Wertsachen zu gelangen.

Am 22.12.2009 um 03.00 Uhr wurden in einer Tiefgarage in Wien – Brigittenau mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. Die eingetroffenen Polizeistreifen konnten nach Durchsuchung der Tiefgarage zwei Beschuldigte auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Es handelt sich bei den Betroffenen um den 24-jährigen Michael M. und um den 16-jährigen Sebastin B. Bei zehn Fahrzeugen wurden die Seitenscheiben bzw. Heckscheiben eingeschlagen.

Bei der Festnahme wurde ein Polizeibeamter verletzt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen durch das Stadtpolizeikommando Brigittenau stellte sich heraus, dass die Beschuldigten weitere Pkw-Einbruchsdiebstähle in sieben Tiefgaragen in Wien durchgeführt hatten. Es wurden überwiegend Navigationsgeräte, Parkscheine und alkoholische Getränke gestohlen. Insgesamt wurden 43 Fakten nachgewiesen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Ein Mann und ein Jugendlicher auf Beutetour: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen