AA

Ein Fest für Pferdefreunde

Am Donnerstag startet in der Wiener Stadthalle das Fest der Pferde. Neben den Bewerben in Springen und Dressur gibt es heuer zum 20. Jubiläum viele Highlights. Das komplette Programm

Die Berittene Polzei Barcelona. Es ist gelungen, diesen Wunsch des Publikums zu erfüllen. Eine Show die eines 20-jährigen Jubiläums absolut würdig ist. Mit Vertrauen und Gehorsam, Präzision und Eleganz wird die Berittene Polizei Barcelonas das Publikum in der Wiener Stadthalle begeistern. Auch Jean Francois Pignon wird vom Wiener Publikum heiß verehrt. Selbstverständlich darf er beim FEST DER PFERDE 2005 nicht fehlen! Jean Francois Pignon zeigt seine faszinierende Freiheitsdressur.

Die Friesen sind jedem Pferdebegeisterten als “schwarze Perlen” ein Begriff, doch stimmt das nicht ganz. Wolfgang Hellmayr präsentiert die Sensation, Nero, den einzigen weißen Friesen Europas! Die Show Wolfgang Hellmayr & Irish Fire verspricht schon aufgrund des Titels etwas Spannendes. 17 irische Tänzer, gepaart mit der Schönheit der friesischen Pferde, man darf gespannt sein! Mut, Entschlossenheit und Teamgeist beweisen die Reiter der Theresianischen Militärakademie bei ihrer rasanten Sprungquadrille. Die Reiter werden angeführt vom Leiter der Reitausbildung, Hauptmann Roland Pulsinger.

Öffis benutzen “spart Zeit und Nerven”

Erhöhtes Verkehrsaufkommen und akuter Parkplatzmangel besonders rund um die Wiener Stadthalle sind von Donnerstag bis Sonntag in Wien zu erwarten, wo das „Fest der Pferde“ stattfindet.

„Der Umstieg auf U-Bahn, Autobus oder Straßenbahn spart Zeit und Nerven“, raten die Verkehrsexperten. Wer sich für die Anreise mit dem Auto entscheidet, sollte die neue Kurzparkzonenregelung beachten. Sie gilt im Umkreis der Wiener Stadthalle täglich in der Zeit von 18.00 bis 23.00 Uhr.

Hier finden Sie das komplette Programm
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Ein Fest für Pferdefreunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen