Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Eigentor von Mattersburg wird Rapid "gutgeschrieben"

Knasmüllner erzielte nun offiziell das Siegestor für Rapid.
Knasmüllner erzielte nun offiziell das Siegestor für Rapid. ©APA/EXPA/THOMAS HAUMER
Am Montag wurde Rapids Siegestor nachträglich Christoph Knasmüllner gutgeschrieben, welches bislang als Eigentor von Victor Olatunji notiert war.
"Sieg ist hochverdient"
Rapid gelingt Last Minute-Sieg

Rapids Siegestorschütze beim 3:2 in Mattersburg am Sonntag war Christoph Knasmüllner. Die Fußball-Bundesliga hat am Montag das Tor nachträglich dem Offensivspieler der Hütteldorfer gutgeschrieben.

Der Schiedsrichter hatte ein Eigentor von Victor Olatunji notiert. Der "Joker" der Burgenländer hatte einen Schuss von Knasmüllner, der nicht ins Tor gegangen wäre, per Kopf ins eigene Tor gelenkt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Eigentor von Mattersburg wird Rapid "gutgeschrieben"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen