Eifersuchtsdrama in Favoriten

Bilderbox
Bilderbox
Eine betrogene Ehefrau suchte, ein Messer in der Tasche, ihre Nebenbuhlerin auf - und erwischte in deren Wohnung auch gleich ihren Ehemann. Alle drei verletzt.

Am 23.06.2007, gegen 23.00 Uhr, begab sich die 55- jährige Elisabeth M. aus Wien 3., in die Wohnung der 38- jährigen Claudia B. in Wien- Favoriten, der Freundin ihres 53- jährigen Gatten Manfred M.

Sie traf dort ihren Gatten an und so entwickelte sich zwischen den drei Personen ein Streit.

Elisabeth M. attackierte in der Folge ihren Gatten sowie dessen Freundin mit einem Messer und verletzte beide. Manfred M., der seine Frau mit der rechten Hand abwehrte, erlitt zwei Stichwunden, eine im linken Schulterbereich sowie eine Schnittverletzung an der rechten Hand.

Claudia B. erlitt Schnittverletzungen am Zeige-, Mittelfinger und am kleinen Finger. Anschließend gelang es M., mit seiner Ehefrau die Wohnung zu verlassen.

Manfred M. erstattete Anzeige. Elisabeth M., welche selbst auch eine Schnittverletzung am rechten Zeigefinger erlitten hatte, wurde in der Folge festgenommen. Elisabeth M. ist nicht geständig und sitzt vorerst in Untersuchungshaft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Eifersuchtsdrama in Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen