Egger neuer Red Bull Salzburg-Geschäftsführer

Markus Egger tritt die Nachfolge von Helmut Sandrock als Geschäftsführer von Red Bull Salzburg an. Der 36-jährige Wahl-Salzburger war in den vergangenen sieben Jahren in verschiedenen Positionen bei Red Bull tätig.

Die Stelle war in der Winterpause für einen Monat unbesetzt gewesen, nachdem Sandrock Red Bull Salzburg Ende Dezember verlassen hatte. Der 50-Jährige ist seitdem Direktor im Teammanagement beim Deutschen Fußballbund (DFB). “Alter Geschäftsführer ist weg, neuer Geschäftsführer kommt. So einfach läuft das ab”, meinte Red Bull Salzburg Pressesprecher Thomas Blazek zu der Neubesetzung.

  • VIENNA.AT
  • Salzburg-Sport
  • Egger neuer Red Bull Salzburg-Geschäftsführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen