EBEL-Siege für Dornbirn und Innsbruck

Dornbirn besiegte das Liga-Schlusslicht
Dornbirn besiegte das Liga-Schlusslicht
Der Dornbirner EC hat am Samstag in der Erste Bank Eishockey Liga den Anschluss ans Mittelfeld geschafft. Die Vorarlberger besiegten auswärts Liga-Schlusslicht Olimpija Ljublana mit 3:2 nach Penaltyschießen und rückten damit bis auf einen Punkt an Meister KAC heran. Pat Jarrett behielt in der Entscheidung die Nerven.


HC Innsbruck gelang dank Geburtstagskind Luke Salazar und Torhüter Adam Munro der sechste Saisonsieg. Die Tiroler siegten bei Fehervar mit 1:0. Salazar durfte seinen 25. Geburtstag mit seinem Siegestreffer in der 55. Minute feiern. Munro parierte alle 30 Torschüsse der Ungarn, womit Innsbruck der erste zu-Null-Sieg in dieser Saison gelang.

  • VIENNA.AT
  • Eishockey
  • EBEL-Siege für Dornbirn und Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen