Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

E-Scooter-Fahrer krachte in Wien-Meidling in Auto: Verletzt

Der E-Scooter-Fahrer wurde bei dem Unfall in Wien-Meidling verletzt.
Der E-Scooter-Fahrer wurde bei dem Unfall in Wien-Meidling verletzt. ©APA/AFP/THOMAS KIENZLE (Symbolild)
Ein E-Scooter-Fahrer ist am Freitagnachmittag in der Niederhofstraße in Wien-Meidling bei der Kollision mit einem Pkw verletzt worden.

Wie die Landespolizeidirektion am Samstag mitteilte, krachte der 35-Jährige im Kreuzungsbereich mit der Albrechtsbergergasse in das Fahrzeug eines um zwei Jahre älteren Mannes.

Der E-Scooter-Fahrer hatte sich laut Polizei vorschriftswidrig verhalten, indem er ein Einfahrt Verboten-Schild ignorierte. Der 35-Jährige kam infolge des Zusammenstoßes zu Sturz, wurde vor Ort von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und danach in ein Krankenhaus gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • E-Scooter-Fahrer krachte in Wien-Meidling in Auto: Verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen