Duo bei Polizeikontrolle in Wien mit Drogen und vermutlich gestohlenem e-Scooter erwischt

Dieser e-Scooter wurde möglicherweise gestohlen - Hinweise werden erbeten
Dieser e-Scooter wurde möglicherweise gestohlen - Hinweise werden erbeten ©LPD Wien /APA (Sujet)
Sonntagnacht wurden bei einer Personenkontrolle im Bereich der Äußeren Mariahilfer Straße zwei Männer erwischt, die Suchtmittel und Diebesgut bei sich hatten.

Polizisten kontrollierten Sonntagnacht gegen 22:45 Uhr während ihres Streifendienstes auf der Mariahilfer Straße in Wien 15 zwei Männer, bei denen mehrere illegale Gegenstände sichergestellt wurden.

Crystal Meth und vermutlich gestohlener e-Scooter sichergestellt

Bei der Kontrolle der beiden Afghanen im Alter von 26 und 29 Jahren konnten eine geringe Menge Suchtmittel, laut Polizei vermutlich Crystal Meth, eine als gestohlen gemeldete Bankomatkarte sowie ein Schlüsselbund mit Zentralschlüsseln und Schlüsselchips sichergestellt werden.

Die Männer führten weiters einen e-Scooter mit. Beide machten zur Herkunft des Geräts widersprüchliche Angaben, weshalb dieser ebenfalls vorläufig sichergestellt wurde. Ob der e-Scooter gestohlen wurde ist, Gegenstand von laufenden Ermittlungen, die Tatverdächtigen wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Hinweise zu mutmaßlichem Diebesgut erbeten

Personen die den vermutlich gestohlenen e-Scooter erkennen oder Angaben
zum rechtmäßigen Besitzer machen können, werden erbeten, sich beim Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus zu melden. Hinweise werden jederzeit unter der Telefonnummer 01 31 310 47220 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Duo bei Polizeikontrolle in Wien mit Drogen und vermutlich gestohlenem e-Scooter erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen