Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Duo aus Wien betrieb Drogenhandel im großen Stil

Die Suchtmittel im Wert von rund 376.000 Euro wurden sichergestellt.
Die Suchtmittel im Wert von rund 376.000 Euro wurden sichergestellt. ©LPD NÖ
Für einen 29-Jährigen klickten beim versuchten Verkauf von rund 20 Kilo Amphetamin und 7.500 Stück Ecstasy-Tabletten in Wien-Favoriten die Handschellen. Auch der 26-jährige Drogen-Lieferant befindet sich in Haft.

Das Landeskriminalamt Niederösterreich ermittelte seit Juli 2019 gegen eine türkischstämmige Tätergruppe wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Suchtmittelverkaufs.

Polizei stellte Drogen im Wert von 376.000 Euro sicher

Am 17. September 2019 konnte schließlich ein 29-Jähriger beim versuchten Verkauf von 20.113 Gramm Amphetamin und ca. 7.500 Stück Ecstasy-Tabletten auf frischer Tat in Wien-Favoriten festgenommen werden. Die sichergestellten Suchtmittel haben einen Straßenverkaufswert von circa 376.000 Euro.

Bild: LPD NÖ

Durch weitere Ermittlungen konnte ein 26-Jähriger aus Wien als Suchtmittellieferant ausgeforscht und am 21. Jänner 2020 in Wien-Favoriten festgenommen werden.

Die beiden Beschuldigten zeigten sich teilweise geständig und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Duo aus Wien betrieb Drogenhandel im großen Stil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen