Dschungelcamp Tag 3: Abgebrochene Prüfung und "zu viele nackte Frauen"

Das war der 3. Tag im Dschungelcamp 2018.
Das war der 3. Tag im Dschungelcamp 2018. ©MG RTL D / Stefan Menne
Der 3. im Dschungelcamp 2018 startet mit schlechter Laune und Matthias muss noch einmal in die Prüfung. Nach der eskalierenden Situation mit Jenny schlägt sich der "Star" mit der großen Klappe alleine aber nicht besonders gut.
Tag 3 beim Dschungelcamp
Tag 2 im Dschungelcamp
Tag 2: Tal der Tränen
Das war Tag 1 im Dschungel
So startete das Dschungelcamp
Die Luxusartikel der Stars im Camp
Dschungelcamp 2018: Die Kandidaten

Jenny und Matthias mussten bereits am 2. Tag im Dschungelcamp zur Dschungelprüfung. Zehn Sterne konnte Matthias zwar sammeln, allerdings schafften es die beiden nicht rechtzeitig aus der Höhle und so gingen alle gesammelten Sterne verloren. Matthias nahm dies zum Anlass ordentlich Dampf abzulassen und Jenny die Schuld zuzuschieben. Das nahmen die TV-Zuseher zum Anlass, ihn am nächsten Tag gleich nochmal zur Dschungelprüfung zu schicken.

Matthias bricht Unterwasser-Dschungelprüfung ab

Zehn Minuten hat Matthias Zeit, um in fünf verschiedenen Unterwasserkammern insgesamt 12 Sterne zu sammeln. Manche Kammern sind mit Luft gefüllt, andere komplett geflutet. „Mir machen die Unterwasserkammern mehr Sorgen, als die Tiere, die da kommen“, so Matthias.

Matthias hat große Bedenken, steigt aber zunächst mit seinem schicken Maiskolben-Herrenbadeanzug in das Becken. Einmal untergetaucht, ist er sich sicher: „Ich kann das nicht. Ich habe jetzt schon Beklemmungen, wegen dem Platz. Tut mir leid! Die Tiere sind mir scheißegal. Das Problem ist das Eingesperrte unter Wasser sein!“

Damit bricht er die Prüfung ab und bringt so zum zweiten Mal hintereinander 0 Sterne zurücks ins Camp. Was heißt: Die Camper müssen weiter hungern. Zu essen gibt es nämlich nur Reis und Bohnen.

Die Mädels und die Brust-OPs

Jenny ist ganz poffen und fragt Giuliana: “Wo hast du deine Implantate machen lassen? Deine Brüste?” Giuliana: “Was?” Hast du auch welche?” Jenny: “Ja, ich hatte gar nix. Ich habe es ganz natürlich gehalten. Nicht zu groß. Zeige ich dir auf dem Klo. Ich zeige dir meine, wenn du mir deine zeigst. Wo hast du den Schnitt gemacht?” Giuliana zeigt unter ihre Brust. Jenny: “Man kann durch die Achsel, durch die Brustwarze oder unten.” Giuliana: “Wie hast du es machen lassen?” Jenny: “Durch die Brustwarze. Klack und einfach reingestopft und dann zugenäht.”

Jungfrau Giuliana

Giuliana wird von Natasche nd Jenny zu ihrer Geschlechtsumwandlung befragt. “Ich bin durch die Hölle gegangen”, sagt sie angeschlagen. Auch über ihre Operation spricht sie kurz: “Die war echt heftig. Es hat jeden Tag geblutet.” Eine Korrektur müsse noch vorgenommen werden, berichtet sie weiter: “Aber ich habe Angst davor. Nach der ersten Operation habe ich jeden Tag im Bett gelegen, es hat jeden Tag geblutet und meine Mama und meine ganze Familie haben am Bett geweint. Ich habe auch geheult, ich konnte nichts machen. Die Ärzte haben gesagt, dass wir abwarten müssen, ob es sich verbessert. Es war sehr heftig. Ich habe künstliches Blut bekommen, war vollgepumpt mit Medikamenten, konnte nicht richtig reden, nicht essen und nicht aufs Klo gehen.”

Giuliana: “Aber es war echt heftig für mich. Also mit einem Mann habe ich noch nie geschlafen, weder vor noch danach!” Daniele: “Aber du stehst schon auf Männer?” Giuliana: “Ja, alles ganz normal. Ich stehe auch nicht auf Männer, die auf ´so besondere Frauen´ stehen. Es soll alles ganz normal sein.”

Ansgar beim Damenbadetag

Es ist Damenbadetag und wer ist mitten drin? Richtig: Ansgar. David meint lapidard. “Zu viele nackte Frauen”. Im Badeteich ist Ansgar plötzlich der Bademeister beim Damenbadetag. Und da ein Bademeister immer Respekt vierdient, tanzen ihn die Wassernixen Kattia, Tatjana, Jenny, Sandra und Giuliana erstmal im Wasser an. Ansgar gefällt es, mit fünf Frauen alleine zu Baden: “Ich würde sagen, es läuft bei mir… Ich wollte gerade sagen, das glaubt mir zu Hause keiner, aber das sieht ja jeder.”

Matthias muss auch am 4. Tag zur Dschungelprüfung. Die Zuschauer haben scheinbar auch dieses Jahr wieder ihr “Lieblingsopfer” gefunden.

Alle Infos zu ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Dschungelcamp Tag 3: Abgebrochene Prüfung und "zu viele nackte Frauen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen