Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Drogeriemarkt in Wien-Rudolfsheim überfallen: Fahndung

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann? ©LPD Wien
Am 22. Juni hat ein noch unbekannter Täter die Filiale eines Drogeriemarktes in Wien überfallen. Er konnte mit Bargeld flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Gegen 18 Uhr betrat ein maskierter unbekannter Täter die Filiale eines Drogeriemarktes in der Sechshauser Straße in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte in deutscher Sprache Bargeld. Die Angestellte öffnete daraufhin die Kasse und gab dem unbekannten Täter das Bargeld. Anschließend forderte der unbekannte Täter die Frau in serbokroatischer Sprache dazu auf, leise zu sein. Dann ergriff der Mann die Flucht.

Drogeriemarkt überfallen: Polizei bittet um Hinweise

Die Wiener Polizei bittet nun um sachdienliche Hinweise. Diese können auch vertraulich an das Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01- 31310-25100 abgegeben werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Drogeriemarkt in Wien-Rudolfsheim überfallen: Fahndung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen