Drogenlenker auf der Flucht verursachte Unfall in Wien-Penzing

Ein Drogenlenker verursachte in Wien-Penzing einen Unfall.
Ein Drogenlenker verursachte in Wien-Penzing einen Unfall. ©APA/LUKAS HUTER (Symbolbild)
Ein Drogenlenker war am Freitagabend in Wien unterwegs. Der 26-Jährige verursachte bei der Verfolgungsjagd durch die Polizei einen Unfall auf der Märzstraße in Penzing, wobei eine Autofahrerin leicht verletzt wurde, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der Serbe war einer Streife aufgrund des zu hohen Tempos aufgefallen. Statt stehen zu bleiben, gab der Mann jedoch Gas und gefährdete auf seiner Flucht zahlreiche andere Verkehrsteilnehmer. Gegen 21.00 Uhr war an einer Kreuzung schließlich Endstation: Bei der Kollision wurden neben dem anderen Auto noch weitere geparkte Kfz beschädigt.

Drogenlenker verursachte Unfall in Wien-Penzing

Der Festgenommene gab an, sich Auto seines Bekannten mit dessen Zweitschlüssel in Betrieb genommen zu haben. Zudem soll der Serbe durch Suchtmittel beeinträchtigt gewesen sein.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Drogenlenker auf der Flucht verursachte Unfall in Wien-Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen