Drogenfund bei Verkehrskontrolle in Wien-Ottakring

Bei einer Verkehrskontrolle in Wien-Ottakring fand die Polizei in einem Fahrzeug zahlreiche Drogen.
Bei einer Verkehrskontrolle in Wien-Ottakring fand die Polizei in einem Fahrzeug zahlreiche Drogen. ©LPD Wien
Bei einer Verkehrskontrolle am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring hat die Polizei in einem Auto weißes Pulver, vermutlich Kokain, und Cannabiskraut sichergestellt.

Die Beamte der Polizeiinspektion Halirschgasse führten in der Nacht auf Montag routinemäßige Verkehrskontrollen durch.

54-Jähriger mit Kokain und Cannabis bei Verkehrskontrolle erwischt

Dabei wurde ein 54-jähriger Lenker angehalten, der sich auffällig nervös verhielt. Bei der Fahrzeugkontrolle fanden die Polizeibeamten mehrere Säckchen mit weißem Pulver. Mit einem Suchtgifthund wurde das Fahrzeug genauer untersucht. Insgesamt wurden dabei rund 440 Gramm weißes Pulver, vermutlich Kokain und 110 Gramm Cannabiskraut sichergestellt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Drogenfund bei Verkehrskontrolle in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen